MANGA - Erster Manga

Sry, ONLY German!

Wie angekündigt, bin ich momentan mit der Umsetzung meines ersten, eigenen Mangas beschäftigt :)

Dieser ist die Basis meiner Komplexen Leistung, die ich für die Schule anfertigen muss, deswegen wird es in naher Zukunft erst einmal nur Manga Seiten-Updates geben.

Allgemein thematisiert mein Manga das Medium Manga selbst, sprich: ein Manga über Manga ;D
Ich hinterfrage, ob Manga wirklich ein unterschätztes Medium ist.

(ACHTUNG: Japanische Leserichtung! = von rechts nach links)
Heute ist diese erste Seite davon fertig geworden.

"Heute erst?".. wird sich der ein oder andere vielleicht fragen, aber das kann ich nur bejahen.
Denn hinter einem solchen Werk steckt viel, sehr viel mehr Arbeit als viele Leute denken.

Genau deshalb habe ich auch jeden einzelnen Schritt bisher dokumentiert und werde damit auch weitermachen, sodass es am Ende des gesamten Projektes auch eine große Video-Zusammenfassung geben wird :).

Zuerst habe ich einen Text erstellt (viele, viele Tage Arbeit X..x), der das Grundgerüst darstellt.

Diesen habe ich danach umgearbeitet, sodass ich am Ende ein Skript vorliegen hatte, in dem alle Sätze genau auf Seiten und Panels abgestimmt sind. Insgesamt komme ich so etwa auf 21 Seiten, was sich allerdings im Laufe der Zeit noch ändern kann.

In Manga Studio Extended 4.0 (übrigens das erste Mal, dass ich es nutze.. ich musste mich also auch erst einmal "hineinfitzen") habe ich anschließend auf der Basis dieses Skriptes ein Skizzen-Storyboard erstellt, wobei ich mit Skizzen wirklich SEHR einfache Ideen-Skizzen meine.

Danach wiederum habe ich die Skizzen der ersten Seite weiter ausgearbeitet und heute schließlich fertig rein gezeichnet und gerastert :).


Das Ergebnis könnt ihr noch einmal sehen:
Es liegt noch ziemlich viel Arbeit vor mir und ich habe auch nicht unbegrent Zeit dafür.

Ich hoffe, dass ich jedoch damit bis zur Deadline fertig werde und ich den ein oder anderen mit dieser Arbeit vl. doch zum Lesen von Manga begeistern kann :)




Links & Extras
Google +

 Greetings, Sandra ;D

14 comments:

  1. WOW ...
    Also ehrlich ... HUT AB!!
    Ich beneide jeden der Mangas oder Comics zeichnen kann.
    Weil das im Vergleich zu Illustrationen oder gewöhnlichen Bildern doch eine Stufe höher ist, finde ich. Das räumliche Denken, die Charaktere, ihre Gesichtsausdrücke ... All das muss in Mangas sitzen .. und bei dir sieht das WIRKLICH EXTREM GUT AUS! Wow!
    Alleine das Buchgeschäft auf Bild 1 :o

    Wie lange hat es gedauert, bist du die 1 Mangaseite, von den Zeichnungen her, fertig hattest? Das sieht für mich echt nach VIIIIIIIIIEL Arbeit aus :o

    Weiter so!! Du machst das spitze!!

    Glg
    dannie

    ReplyDelete
    Replies
    1. @thedannie: Vielen, vielen Dank für dein Feedback!

      <3 Ich stelle mich da absolut auf deine Seite, was deine erste Aussage angeht.. es ist wirklich allesc schwierig dies alles in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Ich weiß nicht, ob ich es geschafft habe, aber ich habe mir auf jeden Fall extrem viel Mühe gegeben und ich freue mich riesig, dass man dies auch erkennt :))

      Also für diese erste Seite saß ich alleine (ohne das vorherige SKRIPT + Text) 1 ganze Woche X..x es war extrem anstrengend.. besonders eben dieses erste Panel 'D

      Vielen vielen Dank noch einmal, ich werde mir Mühe geben :))))

      glG, Sandra

      Delete
  2. Meinen Riesenrespekt vor deiner Leistung! Ich wusste immer, DASS viel Arbeit hinter einem Manga steht, aber welche und wie viel, habe ich nicht geahnt. Hut ab!

    ReplyDelete
  3. Das Program besitze ich auch :D ich habe es mir letztes jahr zu Weihnachten gewünscht. Und seiddem bin ich nicht wirklich dazu gekommen, etwas zu machen == Es staubt munter vor sich her o-o; Dennoch... Respekt dafür^^ Hinter einer Mangaseite steckt viel Arbeit >//< Weiterhin viel Erfolg **

    ReplyDelete
  4. Als comiczeichnerin weiß ich genau wie viel Arbeit hinter ein Comic steckt. Vor allem die Schreibphase kann sehr anstrengend sein, weil ich dann oft das Gefühl habe dass ich nichts produziere. Aber dadurch lohnt es sich noch mehr, wenn dein Comic fertig ist. Seite 1 sieht schon sehr gut aus und mann kann sehen, dass du mit viel Liebe daran arbeitest. Binn gespannt auf die totale Geschichte. Ich wunsche dir viel Erfolg und hoffe, dass du es schaffst :) Hast du auch vor deinen Comic irgendwo zu veröffentlichen?

    ReplyDelete
    Replies
    1. @Amanda: Jaa!!! Genau das Gefühl hatte ich eben auch, aber im Endeffekt lohnt es sich wirklich enorm, wenn man bereits in dieser Phase viel Zeit und Mühe da hineininvestiert :).

      Vielen Dank!! *O* Das hoffe ich auch 'DDD

      Hm... darüber hatte ich bereits nachgedacht.. aber festlegen werde ich mich wohl erst, wenn ich den kompletten Manga vor mir liegen habe ;D

      glG, Sandra

      Delete
  5. Ja, mittlerweile hat sich so manches angesammelt an Blogs ;3 Der neusten Leidenschaft gilt der Naturkosmetik ^_^ Ich will endlich meine eigenen Badekugeln, sowie Bodybutter kreiren *Q*

    Die ganzen Accessoires fehlen noch in der Garderobe^^~ Ich muss mich wieder dazu aufraffen, das alles zu fotografieren xD

    Ich glaube, das ist bei jedem Program so^^ Ich arbeite mittlerweile jahrelang mit PSP und will es nicht mehr hergeben *__*

    Bis bald x3

    ReplyDelete
  6. Das ist ja eine heiden Arbeit ._.

    ReplyDelete
  7. Wow, ich hätte nie gedacht, dass hinter einer Mangaseite so viel Arbeit steckt!!
    Also echt Respekt, finde ich echt bewundernswert ;)
    Die erste Comicseite sieht schon mal echt super aus, bin gespannt, wie es weiter geht.
    Sowas würde ich nie hinbekommen, dazu fehlt mir das Talent :D
    LG Jana

    ReplyDelete
  8. Die Seite sieht richtig toll aus. Man sieht die Mühe. Finde die Idee, die einzelnen Schritte der Entstehung zu zeigen, richtig toll. Finde sowas immer interessant. Bin gespannt wie es weitergeht.

    ReplyDelete
  9. Dein Manga ist echt super! Diese ganzen Details und wie toll die Menschen aussehen ♥ Man sieht, dass du dir Mühe gegeben hast. Weiter so! :)
    l.g. Lena

    ReplyDelete
  10. Wow! Das muss eine RIESEN arbeit sind! ich glaube, ich würde das nie schaffen, also hut ab. Es sieht auch richtig gut aus und bis jetzt finde ich dein thema auch sehr toll umgesetzt :)
    Viel erfolg und spaß noch bei der weiteren arbeit daran.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  11. Hallo,
    das ist der hammmmmer, ich finde es so genial.
    Aber da sieht man so schon was da an arbeit hinter steckt.
    Respekt.
    LG ela
    www.missbeautyandmore.blogspot.de

    ReplyDelete
  12. Oje ich bin total eifersüchtig, wie kann man das so gut können? Der Hammer!

    ReplyDelete